Gegründet wurde die Guggamusik Jongner Zigeiner im Jahre 1990 und ist seither beständig auf nunmehr rund 40 Mitglieder angewachsen. Ziel der Gruppe war es anfangs musikinteressierte junge Menschen zwanglos an die Gruppe heranzuführen. Dieses Bild wandelte sich im Laufe der Zeit, sodass heute eine beständige Gruppe und ein stattliches Repertoire an niveauvollen Liedern zusammengekommen ist.

Dieses Sammelsurium besteht derzeit aus mehr als 15 verschiedenen Stücken. Der bunte Mix aus traditionellen Hits wie „Zigeunerleben“ oder „Die Fischerin vom Bodensee“, zeitlosen Klassikern wie „The Lion sleeps tonight“ und aktuellen Stimmungsmachern wie „A-Team“, „Ein Student aus Uppsala“, „Eye of the Tiger“ oder „Verdammt lang her“ machen die Jongner Zigeiner unverwechselbar und zu einem gerngesehenen Gast auf jedem Fest.

Um die Zusammenstellung an Liedern zu verfeinern und neue; Stücke zu ergänzen, findet jedes Jahr ein zweitägiges Probewochenende statt.

Auftritte haben wir hauptsächlich zwischen 11.11. und Aschermittwoch. Dabei bestreiten wir ein buntes Programm aus Umzügen, Ringtreffen, Bühnenauftritten und ähnlichem im kompletten süddeutschen Raum. Highlight ist unter anderem die Teilnahme am „Karneval der Kulturen“ in Berlin. Wo wir auf dem Straßenfest auftreten und beim Umzug durch die Stadt mitwirken. Ein unvergessliches Erlebnis…

Ab dem „Schmotzigen Donnerstag“ konzentrieren wir uns auf die Ausrichtung der Dorffasnet. Mit Schülerbefreiung, Ledigenball, Kinderfasnet und dem traditionellen „Bräuteln“ haben wir in dieser Zeit eine Menge Aktivitäten.

Nicht nur das musikalische Niveau hat sich seit der Gründung verändert, sondern auch das optische Erscheinungsbild. So wurde 2005 das ausgediente Kostüm mit einem neuen getauscht, das aufwendig individuell angefertigt wurde und dem Zigeiner-Motto besser entspricht.

Alles in allem sind wir eine lustige, zwanglose Gruppe bei der Spaß im Vordergrund steht. Wir sind jederzeit offen für neue Musiker und (noch) Nichtmusiker. Allerdings solltet ihr im Laufe der Fasnet sechzehn Jahre alt werden.



Jongner Zigeiner e.V. © 2009. Alle Rechte vorbehalten.
Stand: 09.06.09